Datenschutzerklärung Abfallzweckverband Südniedersachsen

Der Abfallzweckverband Südniedersachsen stellt besonders hohe Ansprüche an den Schutz der personenbezogenen Daten der Mitglieder, Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter. Der Datenschutz ist ein fester Bestandteil der Entscheidungsprozesse. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) finden beim Abfallzweckverband Südniedersachsen konsequent Anwendung. Ein Datenschutzbeauftragter ist bestellt.

Diese personenbezogenen Daten zu schützen hat höchste Priorität. Ferner ist es mir wichtig, dass Sie jederzeit erfahren können, wann welche Daten gespeichert und wie sie verwendet werden.

Ihr Besuch der Webseite des Abfallzweckverbandes wird protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Ein Personenbezug ist im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten, die erhoben werden (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Soweit zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch genommen werden, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.

Personenbezogene Daten, die mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie anvertraut wurden. Soweit handels-,  steuer- und sozialrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten oder die notwendigen Korrekturen vorgenommen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist). Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert sind.

In einigen Fällen wird auf die Webseiten Dritter verwiesen. Es wird keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernommen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter.

Alle auf dieser Website enthaltenen Informationen wurden mit großer Sorgfalt geprüft. Es kann jedoch keine Gewähr dafür übernommen werden, dass die Inhalte der Webseite des Abfallzweckverbandes Südniedersachsen jederzeit korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand ist.

Die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten wird dadurch gewährleistet, dass

  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Abfallzweckverbandes Südniedersachsen entsprechend der Vorschriften des BDSG verpflichtet sind.
  • die Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen,
  • die Systeme regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden, damit nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und Zugriffen auf beim Abfallzweckverband Südniedersachsen vorgehaltene Daten geschützt werden kann,
  • und für die Beachtung der „Datenschutzerklärung“ der betriebliche Datenschutzbeauftragte sorgt.

Sollten Sie mit den hier dargestellten Maßnahmen zum Datenschutz nicht zufrieden sein oder haben Sie noch Fragen betreffend der Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, so wenden Sie sich an den bestellten Datenschutzbeauftragten des Abfallzweckverbandes Südniedersachsen.

 

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bestätigen